Dienstag, 2. Dezember 2014

{DIY} Weihnachten an der Wand Teil 1

Hallo seid gegrüßt ihr Weihnachtswichtelligen, fleissigen Leut!

Heute möchte ich mit einer Serie für moderne Wandgestaltung im Advent starten. Ich find es schön wenn sich die Bilder in der Wohnung oder im Haus immer wieder ändern. So  ergeben sich immer wieder neue Betrachtungsmöglichkeiten zum verweilen und vielleicht auch zum nachdenken.

Eine der simpelsten möglichkeiten um flux etwas neues an die Wand zu bringen ist der gute Tafellack! Einmal bepinselt ergeben sich unendliche Möglichkeiten seiner Kreativität freien lauf zu lassen.

Auf Pinteresst bin ich auf eine super einfache Grafik gestoßen die ich innerhalb von 2 Minuten auf meine mit Tafellack eingelassene Leinwand gemalt habe (INFO: Auf glatter Oberfläche lässt sich die Kreide besser mit Schwamm oder Lappen entfernen, die Leinwand ist rauer).
Das drum rum nahm auch nur ein paar Minuten in Anspruch.




Die tollen Glöckchen hab ich bei REAL gefunden, die erinnern mich an den Polarexpress!
Die drei sind mit Reisnägeln hinten im Rahmen befestigt!






Ein bisschen Gezweige drum rum und schön isses.

Wem jetzt schwarzer Tafellack nicht so liegt der kann natürlich auch andere Farben nehmen. Inzwischen gibt es die vielen Farben. Ach ja falls ihr heute lust habt so Tafellack zu gewinnen, Handmade Kultur verlost heute im Adventskalender ein Tafellack set mit allem möglichen Utensilien dazu.

Weil mir das Motiv so sehr gefallen hat, bin ich grade dabei, daraus noch eine Karte zu machen, die ein Wichtelgeschenk werden soll. Ich zeig sie euch wenn sie fertig ist!

Ihr seid natürlich wieder eingeladen eure schönen Deko und Adventsideen bei mir zu verlinken!

So dass wars für heute, lasst es euch gut gehen und denkt daran
tut was ihr liebt und tut es oft!

Eure





Kommentare:

  1. Oh was für eine schöne Idee! Ich habe bei mir auch eine kleine Tafel und habe sie noch nicht weihnachtlich gestaltet. Ich finde deine Idee mit dem Zweig auch sehr schön!

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine tolle Idee, muss gleich mal im Keller gucken, ob da nicht so ein Rest Farbe steht.
    Ganz liebe Grüße Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Idee

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sissi,
    eine wirklich super schöne Deko. Ich mag dieses Kreuzstichmuster eh so gerne und
    so auf Tafellack siehts ja noch viel schöner aus.
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  5. Eine gelungene Kombination ! Gefällt mir sehr gut !
    Ich wünsche Dir eine schöne Adventszeit
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
  6. warum habe ich meinen Tafellack eigentlich immer noch nicht benutzt?
    schöne Idee

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sissi,
    eine tolle Idee! Das Bild gefällt mir sehr!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Sissi,
    dieser "gestickte" Kopf ist sooooooo toll, was für eine geniale Idee.
    Habe eine schwarz gestrichene Schaltafel....vielleicht probiere ich das da mal!
    Sieht echt klasse aus!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Astrid,

      stimmt ne Schaltafel ist ja perfekt für sowas... steht auf meiner Liste! :-)

      Lg von Sissi

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...