Dienstag, 25. März 2014

Papier Eier mit Stempeldruck zu Ostern

Heute möchte ich als aller erstes einmal meinen neuen Leser begrüssen! In den letzen Wochen haben sich wirklich viele dazu gesellt, die mir auch ganz liebe Mails schreiben und Kommentare hinterlassen!
Ich freue mich immer sehr über jede Mail und Gedanken die ich mit euch austauschen kann. 

So und nun zu meinem heutigen Beitrag. Demnächst ist ja mal wieder Ostern, und als ich vor ein paar Tagen auf dem neuen Blog von Ivi vorbei geschaut habe, ist mir mit schrecken aufgefallen, das ich absolut noch keine österliche Dekoration in meinen vier Wänden habe *schock. 

Na, da musste ich ja dann mal schnell was dran ändern gell. Ich mag´s ja zu Zeit eher schwarz/weiß/grau und Papier ist ja eh seit längerem mein Favorit.



Dieses Schöne Arrangement steht jetzt auf meinem Wohnzimmertisch. Die Schmetterlinge sind aus Metal und habe ich beim Floristen gekauft, genau so wie das Nest und die Wachteleier. Ich hab noch nie Wachteleier gegessen, weis jemand wie die schmecken?



Die schwarzen Eier sind übrigens mit Tafellack bemalt. Ein alter Hut unter DIYlern aber sie schmiegen sich farblich so toll in die Papier-Stempel Eier mit ein. Die Tafellack Eier können mit Kreide beschrieben werden (nur wer das vielleicht noch nicht kennt).




Die Eier gehen denkbar einfach:



Wem schwarz jetzt nicht so sehr gefällt, der kann auch mit anderen Farben bestempeln. Türkis, gelb oder rot machen sich sicher auch sehr schön.

1. Papier klein reißen
2. Eier mit kleister und Papier bekleben
3. Nach dem Trocknen, bestempeln



Ich wünsche euch einen klasse Tag und eine Gute Woche, ich bin etwas aufgeregt, denn am Wochenende beginne ich meine neue Weiterbildung. Ich bin schon sehr gespannt wie es wird, aber ich freue mich tierisch drauf!

Alles liebe eure





Kommentare:

  1. Liebe Sissi,

    deine Osterdeko gefällt mir meeega-gut! Ich werde das glaube ich genau so nachbasteln! :-)
    Danke!

    LG Biggi

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen wunderschön aus, eine Idee, die ich mir merken muss, klasse!
    Liebe Grüße
    Kebo

    AntwortenLöschen
  3. ICH lieb DEINE EIAL...
    und past überall dazua;;;;
    AN LIABEN GRUAß..
    de BIRGIT::

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Ostereier, sehen antik aus, das mag ich!
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Wundervolle super tolle shabby Ostereier......gefallen mir sehr gut.
    LG Silvie

    AntwortenLöschen
  6. Hihi,
    die Tafellackeier find ich spitze.
    Soll ich Dir was verraten, ich hab noch nie im Leben Eier ausgepustet *gg*
    Ich hab heute schon mit dem Gedanken gespielt einfach ein paar Eier mit Gips auszugiessen damit ich die dann Jahr für Jahr wieder benutzen kann, aber wer soll den Inhalt essen? Ich mag keine Eier und die Zwerge essen wie ein Spatz und bis der GG von Reha kommt ist Ostern schon fast vorbei.
    Also lass ich es einfach ... und guck mir Deine an ;) ... die passen übrigens sehr gut zum Herrn Ei und Gefolge
    Liebe Grüße
    Ivi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Ivi, soll ich dir was verraten, die hat meine Mom ausgeblasen loool. Mir tun davon immer so die Backen weh ^^.
      Gruß an Herrn Ei :-)

      Sissi

      Löschen
  7. Hallo Sissi,
    deine Osterdeko sieht toll aus!
    Diese Vintage Eier find ich total cool ;-)
    A liabs Grüßle,
    Andy

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Sissi,
    Deine Ostereier gefallen mir sehr gut.
    Solche beklebten Papiereier habe ich auch gemacht, aber mit Stempeldruck sind sie noch einen Ticken schöner :-)
    Liebe Grüße Olga

    AntwortenLöschen
  9. die Tafelfarbeneier finde ich klasse. Buchseiteneier habe ich letzes Jahr auch gemacht, allerdings ohne Stempeldruck, das gefällt mir bei Dir sehr gut.
    danke fürs zeigen
    Judika

    AntwortenLöschen
  10. Ganz toll sieht dein österliches Arrangement aus. Eine tolle Idee- die mir sehr gut gefällt.
    Liebe Sonnengrüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sissi,
    wunderschöne Eier hast du da gezaubert. Das bekleben mit alten Buchseiten kannte ich schon, aber diese noch zu bestempeln, finde ich eine sehr schöne Idee. Das Nest ist herzallerliebst!
    Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  12. Ein ganz hübsches Osternest hast du da. Die Farb und Materialkombi ist einfach wunderbar!
    Tolle Idee... Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht wirklich ganz ganz zauberhaft aus!
    Tolle Idee!
    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  14. Das ist eine sehr schöne Idee. Es scheint einfach - aber die Wirkung ist genial!
    Herzliche Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  15. Eine schöne Dekoration ist es geworden.
    Besonders gefallen mir die Buchseiteneier mit Deinen Stempeln in schwarz und weiß.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  16. Wir gehen jedes Jahr auf einen Ostereiermarkt. Ein spezielles Ei wird immer mitgenommen. Wir sind immer wieder überrascht was und wie man mit so einem filigranen Gegenstand alles anstellen kann, Matt schwarz haben wir noch nicht! Aber bald ;)) sieht super aus!! LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  17. Die sehen echt toll aus eine sehr schöne Idee das werde ich ausprobieren !
    Danke :-))
    LG Mize

    AntwortenLöschen
  18. Deine Bastelidee für die Ostereier ist wirklich sehr hübsch - gefällt mir sehr gut. Und ich bin mir sicher, dass meine Jungs die Arbeit mit dem Kleister lieben werden. Nur etwas mehr Zeit als für das Origami-Falten muss ich mir da wohl nehmen ;-)

    LG,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  19. Das sieht super aus!! Ich mag gerade auch das Schwarz in Kombi mit den Buchseiten - herrlich! Tolle Idee, da kann Ostern jetzt ja kommen :)
    Herzliche Grüße von Alessa

    AntwortenLöschen
  20. Die Eier sehen spitzenmäßig aus - vielen lieben Dank für´s zeigen.

    Wünsche dir ein schöne We,
    Simone

    AntwortenLöschen
  21. Eine tolle Idee! Die Eier schauen super aus!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  22. Ein sehr schönes "Stilleben" mit den unterschiedlichen Eiern.
    Übrigens schmecken Wachteileier genau wie normale Hühnereier. Tipp: Sehen auch totaaaal putzig als Spiegeleier aus. Kann man dann auf einen Toast legen und genießen.
    LG vonKarin
    vonKarin.blog.de

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...