Dienstag, 4. Februar 2014

Origami Ornamente... einfach selber machen

Zur Zeit beschäftigen mich Papier und vor allem Origami-Faltungen sehr. Deshalb habe ich mir diese schönen Ornamente in die Wohnung geholt. Ich liebe schlichte Eleganz, welche in diesem Origami richtig schön zur Geltung kommt. Dabei ist es kein Hexen Werk so ein Ornament zu falten.



Vor allem in einer Ecke macht sich diese Form sehr gut, finde ich. Den Schriftzug "GOLDSCHATZ" entdeckte ich im Schreibwaren Laden um die Ecke zwischen viele anderen Geschenke-Karten. Deshalb fand ich es auch passend, einige der Holzkugeln an den Ornamenten golden zu bemalen. Dazu nahm ich die goldene Acrylfarbe, welche ich schon bei dem Feder-Bild verwendet habe. Weiss, gold und Silber passen sehr harmonisch zusammen.

Schön wirken die Ornamente auch in einer Schale zwischen Kerzen. Also daran kann ich mich kaum satt sehen.
















Möchtet ihr auch mal versuchen? Dann hab ich euch hier eine Anleitung gemacht. Ihr benötigt pro Ornament:
~ 2 Quatratische Papiere
~ 2 Holzperlen (oder sonstige Perlen)
~ Sisal-Schnur oder einen dicken Faden

Und so gehts:












Eine wirklich simple Faltung nicht war? Und da mich dieses Thema nicht los lässt, werden in diesem Monat die Post´s weitgehend von Origami handeln (und das muss nicht immer Falten sein ;-)). Ich hoffe ihr habt lust darauf, denn falls Ihr mal einen stressigen Tag hattet, kommt man beim Falten wieder schön zur Ruhe. Irgendwie hat das was meditatives.

Dieser Post geht heute auf Reise, an verschiedene Orte.







Kommentare:

  1. So einfach und so schön, vielen Dank fur's Teilen der Anleitung! Liebe Grüße von Lena

    AntwortenLöschen
  2. Die weißen, hängenden Ornamente finde ich großartig - schlicht, aber dennoch fallen sie sofort ins Auge :-)
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Das sind sehr schöne Bilder und vielen lieben Dank für die tolle Anleitung! Sehr stilvoll! Dir einen wunderbaren Tag und liebste Sternbiengrüße

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie toll! Deine Ornamente sind wunderschön!
    Vielen Dank für die ausführliche Anleitung! Ich will auch! ;-)
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  5. Toll! Falten, die ich mag ;-)
    Ich teile deine Vorliebe für diese schlichte elegante Deko. Hab vielen Dank für die einfache Bastelanleitung.
    Liebst Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Sehr hübsch! Besonders die Weißen mit den Holzperlen!
    LG Johanna

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    ich liebe solche Sachen. Danke für die Anleitung. War die ganze Zeit auf der Suche, nach einer neuen Fenster-Deko. Ha. Gefunden und schon gefaltet. Na ja, ein zur Probe. Das werden aber noch mehr.
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn da der Tag nicht super wird, wenn man schon morgens das findet was man sucht.

      Dir einen schönen faltreichen Tag :-)

      Sissi

      Löschen
  8. Die sind wirklich richtig schön geworden.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  9. Einfach und effektiv. Die Papierelemente wirken wundervoll. Am meisten gefallen sie mir aber aufgehängt.
    Danke für die Anleitung.
    Herzliche Grüße aus Wien
    Dita

    AntwortenLöschen
  10. oh wow, sogar mit anleitung. toll. vielen lieben dank.

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schön deine gefalteten Ornamente. Schlicht aber wirkungsvoll.
    Lg Kleefalter

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Sissi,
    die Anleitung ist sehr gut und die Elemente in Weiss gepaart mit den Kerzen gefallen mir sehr gut.
    Gern darfst Du meine Oster-Laternen verlinken.
    Vielen Dank und viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. supi, ich gebe dir dann bescheid!

      Lg von Sissi

      Löschen
  13. Sieht sehr edel aus! Merk ich mir für den nächsten Bastelanfall :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  14. Schlicht und schön! Sollte ich vielleicht mal versuchen. Danke für die Anleitung.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  15. ich mag so schlichte schöne sachen. feinfeinfein :-) lg mickey

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschön! Weiß+Holz ist eine tolle Kombi. Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Sissi!
    Ich danke dir so herzlich für deinen schönen Kommentar zum Knooking auf dem Blog von Frau H. wo ich heute Gast-Bloggen durfte!!! Ist das nicht schön, dass ich gerade dieses Thema gewählt hatte? So konnte ich dir ein bisschen auf die Sprünge helfen...
    Neugierig wie ich bin, bin ich auf deinen Blog gekommen, erstens wegen deinem lieben Gruß an mich und zweitens, weil ich deinen Namen Herzblut so tolle und passend finde! Deine Origami-Teilchen sind wunderschön und dein Blog ist es auch.
    Somit hast du eine neue Leserin ;-)
    Herzliche Grüße, SAndra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, das freut mich aber sehr! Es ist schön zu lesen, das ich dir eine Freude machen konnte. Und im Anschluss bekommt man gleich eine Freude Zurück. Das macht glücklich!

      Ganz liebe Grüße von Sissi

      Löschen
  18. Hallo, ich antworte Dir hier mal, den Schnitt Mamina bekommst du bei Kibadoo von Frau Liebstes. Klick doch einfach bei meinen Labels auf Mamina und da habe ich eine Verlinkung. Der Schnitt ist sehr variabel und macht Spaß. Liebste Sternbiengrüße......

    AntwortenLöschen
  19. wunderschön sind sie und sehr wirkungsvoll
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  20. Grrr, ich bin irgendwie zu blöd für diese Faltungen. Ich falze und falte mir regelmäßig den Wolf und meine Origami-Ornamente sehen dann auch, als hätte sich ein Kleinkind daran ausgetobt - natürlich gibt es da draußen in der Welt sicherlich auch ganz begabte Kleinkinder, die das mit links falzen und falten... ;-) Aber: Ich gebe die Hoffnung nicht auf und probiere es noch mal nach deiner Anleitung. Danke dafür! ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht aufgeben antetanni! Es lohnt sich.

      lg von Sissi

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...