Freitag, 11. Oktober 2013

Der 30 in 300 Zupfkuchen

Wie ihr schon wisst, nehme ich an Applegröns 30 in 300 Aktion teil. Da ich euch wenn möglich auch beweisen will, das ich meine Liste schön säuberlich abarbeite, habe ich nun beschlossen meinen 30 in 300 Post einzuführen. Ich möchte euch immer zeigen was ich aus meinen Vorhaben tatsächlich entwickelt habe. Und wenn´s geht so damit ihr es vielleicht nachmachen könnte (wenn ihr wollt ;-)).

Mein erster Post beschäftigt sich mit Nr.18 meiner Liste
"Einen Kuchen backen, den ich noch nie gebacken habe!
Villeicht für euch als Info, Ich koche sehr gerne, aber backen ist nicht so mein Ding (Nicht das ich es nicht könnte, aber ich tu es einfach nicht gern :-)).

Bevor ich Nr. 18 der Liste abarbeiten konnte, stand ich vor der Frage
"Was soll ich eigentlich backen"?

Mein Herzbube hat mir dabei geholfen:

Herzensblut: "Ich muss einen Kuchen backen, hast du ne Idee was für einen? Oder besser DU wünscht dir einen"!

Herzbube: "Echt du willst backen? Hm... dann... mach mir nen Russischen Zupfkuchen

Herzensbluts Gesicht ähnelt einer nachdenklichen Kartoffel "Das ist so einer wie ein Käsekuchen oder?"

Herzbube: "Jup, genau"

Herzensblut: "Oha...!

Herzbube: "Was ist"?

Herzensblut: "Och nix...." Herzensblut denkt "Ich mag keinen Käsekuchen, den gabs als Kind an jeden x beliebigen Geburtstag, ich bin eindeutig übersättigt von dem".

Herzbube: "Du kannst auch nen anderen machen Schatzi, so wie du willst"!

Herzensblut: "Nö, ich mach dir den weil du dir den wünschst, basta"! Herzensblut wirkt sehr enthusiastisch.


Sooooo... Nach kurzem Suchen im Netz, fand ich dann dieses köstliche Rezept!


Hmmmmmm... Yummiii


Also an diesen Kuchen könnte ich mich zur Alternative gewöhnen!
Er schmeckt super lecker und durch die echte Schokolade im Teig könnte man den Teig auch gleich ohne Belag verschlingen ^^.

Für alle die ihn mal nach backen möchten Hier der Link zum Russischen Zupfkuchen
(aber ich nehme mal an das so ein Kuchen wohl zum Standard eine Hausfrau gehört und ihr sicher um weiten geschickter im backen seid als ich).

Ich wünsche Euch viel Genuss beim nach backen und Freu mich heute so richtig über diesen Post, deshalb wandert er auch noch zum Freutag

Bis bald eure Herzensblut



1 Kommentar:

  1. Mhhhh der sieht lecker aus!!!
    Lasst ihn euch schmecken!
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...