Dienstag, 10. September 2013

Amigurumi Puppe

Heute ist mal wieder Creadienstag, und ich dachte  mir das "Püppi" auch mal einen Auftritt verdient hat.
Es ist ja schon etwas seltsam wie ich zu diesem Mädel gekommen bin. Vor zwei Wochen habe ich den Thriller "Die Puppenmacherin" von Max Bentow gehört, in der eine der Hauptfiguren eine Werkstatt für "Amigurumi" Puppen hatte. Ich hatte bis dato keine Ahnung was Amigurumis sind, deshalb war ich dann doch recht überrascht, als ich beim guten alten Google diese süßen kleinen Häkelfiguren gesehen habe.

Beim surfen bin ich dann bei Etsy auf eine Anleitung für dieses goldige Püppchen gestoßen. Zugegeben es war nicht ganz leicht die englische Anleitung zu lesen, aber die Verkäuferin ist sehr nett und stand mit Rat zur Seite.
Sie ist mir richtig ans Herz gewachsen! Sieht man mal von meinem Häkelarm Tennisarm ab den ich mir dabei geholt hab ;-).

"Püppi" sitzt/steht wie ihr sehen könnt jetzt auf meinem Schrank und entlockt jedem Besucher ein "Ohhh" oder "huch, was ist denn dass".
Toll ist, das man sie durch dein eingearbeiteten Draht sehr flexibel biegen kann.







Ich wünsch euch einen super schönen kreativen Tag mit vielen neuen Inspirationen.

Glg von Herzensblut



Kommentare:

  1. Sie sieht richtig lebhaft aus dein Püppi! Toll!

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Oh ist die aber goldig, ich bin begeistert. Haben wollen....aber nicht häkeln können (heul)!
    LG Assina

    AntwortenLöschen
  3. Sehr niedlich und hübsch angezogen ist sie auch. LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,
    die ist aber niedlich. Klasse

    liebe Grüße
    Kristin

    AntwortenLöschen
  5. wahnsinn - ist die toll! und auch das kleidchen! total toll! gratuliere :)
    alles liebe, elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Frau Namensschwester :-D

    Meine Güte ist das Püppchen herzig!!!! Erzeugt so ein richtiges Haben wollen Gefühl!

    GlG von Frau H.

    AntwortenLöschen
  7. Danke für eure Posts, ja sie ist wirklich goldig die kleine. Sogar so goldig das ich mich schon ertapt habe was ich ihr noch so für Kleider nähen könnte.

    Lg von Herzensblut

    AntwortenLöschen
  8. Sie ist so wundervoll und einzigartig! Hast du prima gemacht :o) Da wöllte Frau gern auch nochmal Kind sein ...

    LG Jacqueline

    AntwortenLöschen
  9. Absolut entzückend! Und die Haare, der Hut und das Kleid... wirklich toll! Kann ich mir vorstellen, dass es ganz schön mühsam war, aber es hat sich wirklich gelohnt!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  10. Die Puppe ist der wahnsinn - da will man gleich mit dem Spielen anfangen ;)

    LG Lissy

    AntwortenLöschen
  11. hallo,
    ein absolut putziges Ding. Bekommt man bei dir auch eine Anleitung um sie mal zu versuchen?
    Das wäre eine tolle Herausforderung für mich.
    Ganz liebe Grüße aus Schweden
    von Silvie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silvie, ich habe die Anleitung hier gekauft http://www.etsy.com/transaction/147816559?utm_source=transaction&utm_medium=trans_email&utm_campaign=purchase_buyer.
      Ich darf sie leider nicht weiter geben.
      Wünsche dir gutes gelingen!
      Wenn was in der Anleitung unklar ist, kannst du mich gerne fragen oder die Autorin.

      Glg von Herzensblut

      Löschen
    2. Hallo! Dein Püppi ist entzückend! Ich würde sie sehr gerne häkeln. Der Link funktioniert leider nicht mehr. Könntest du mir bitte den Namen der Autorin nennen? Damit kann man es sicher Etsy finden.
      Vielen Dank!
      GLG aus Wien,
      Anna

      Löschen
  12. Da guck ich aber nicht schlecht! Die ist abaolut bezaubernd!
    Super gemacht.
    Hab sehr viel verpasst hier... Werde dich in meine Leseliste nehmen.
    Liebe Grüsse
    Michy

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...