Dienstag, 6. August 2013

Schmuck aus Papier No.1

Ich muss zugeben, das ich Ketten sehr sehr selten trage (außer damals in den 80ern). Dennoch hatte ich da so eine Idee als ich meine viele Papierschnipsel vom Scrapbooken '(ich bin blutjunger Anfänger auf dem Scrapbook Gebiet) aufräumte.

Schnippsel, schnappsel, schneid, krustel, auffädel, Draht bieg, kleb... und schwupps war dieser hübsche Papieranhänger fertig.


Wie ihr seht, habe ich auch etwas Alu-Papier dazwischen verarbeitet. Zugegeben es piekt ein wenig auf der Haut beim tragen, aber ich bin auch extrem empfindlich in solchen Dingen.

Meine Idee wandert wieder zum Creadienstag, wo sich die, noch nicht im Urlaub befindenden tummeln.

Bis bald Eure Herzensblut

Kommentare:

  1. Tolle Idee und mal was außergewöhnliches!
    Liebste grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Coole Idee - tolles Ergebnis!

    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  3. deR gefällt miR. sehR sogaR.
    zuRückhaltend und besondeRs.
    liebe gRüße. käthe.

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne und elegante Kette... ich selber trage auch soooo selten welche und wenn dann mache ich die nach spätestens einer Stunde runter, weil ich es unangenehm finde. Kann das also total nachvollziehen. Kette kommt nur zum Dirndl ran ;)

    LG LeoLilie

    AntwortenLöschen
  5. Freu mich über eure Resonanzen!

    Lg von Herzensblut

    AntwortenLöschen
  6. Papierperlen kenn ich ja nun schon, aber deine Variation von Papier zum Schmuck find ich auch Klasse, solltest du echt tragen, das macht doch was her.


    Schau doch morgen mal in meinen Blog da ist wieder Freudichtag am Freitag, vielleicht magst du ja mitmachen!
    LG Gisela
    CreativAtelier

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...