Montag, 1. Juli 2013

Reste sind doch das Beste!

Das beim nähen und basteln oft viele Reste über bleiben, kennt ihr sicher auch. Herzensblut hat so eine art Stoffsack genäht in dem sie alles aufbewahrt, das der Mülltonne, ihrer Meinung nach, noch nicht würdig ist.

Der Stoffsack ;-)


Klar, manches mal  habe ich so bei mir schon gedacht. "Das hättest du jetzt aber nicht da reinwerfen brauchen". Aber ich glaube Herzensblut hat viel von ihrer Oma. Diese verstand es, aus den winzig kleinsten Teilen noch etwas sinnvolles anzufertigen. Oder sie hob altes, ausrangiertes auf und flickte damit Kleidung. Das bringen wohl die Kriegsjahre so mit sich...

Der Inhalt "Au weia"!



Als das Innere des Sacks auf dem Arbeitstisch ausgelehrt wurde, bekam ich beinahe eine zittrige Fadenspannung. Wollte sie wirklich aus diesen Resten noch etwas nähen??? Herr Herzensblut sah ebenfalls etwas fragend auf den Resteberg und anschließend auf seine Uhr. Es war bald Mitternacht.
Also wenn es nach mir gegangen währe, hätte ich ja gerne Ruhe gehabt, um meine Zahnrädchen und Schrauben etwas zu regenerieren. Aber daraus wurde nichts!

30 Minuten später war aus dem Restechaos dieses Armband entstanden. Ich denke das Geflechte der letzen Regentage hat sie dazu inspiriert.





Heute wird wohl weiter genäht, denn neben dem Restesack steht jetzt schon ihre Stoff-box! Mal sehen was wir am http://www.creadienstag.de/ noch so für Bänder machen. Meine Kugellager und die Nadel sind bereit! Auf gehts!

Eure enthusiastische Elna


Kommentare:

  1. das ist ja eine coole Idee, und dann noch so super umgesetzt. Da muss man erst einmal drauf kommen. Da hat sich das Sammeln und aufheben doch mal wieder gelohnt. Resteverwertung ist genial, wir arbeiten auch grad an einer und das wird....
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja gell, das kam mir so spontan irgendwie als ich die Reste sah :-).
      An Patchwork hab ich mich bislang nie gewagt, bin aber gespannt wie eure Reste-Decke aussehen wird!

      lg von Herzensblut

      Löschen
  2. Das sieht ja toll aus! Eine klasse Idee zur Resteverwertung!
    LG Jacqueline

    AntwortenLöschen
  3. Super Idee! Dein Armband gefällt mir total gut. Ich sammle meine Stoffschnipsel noch in einer Papiertüte, das werde ich jetzt aber ändern ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  4. Ich hatte auch mal ne Tüte *muss lachen.
    Aber Elna meinte "Hey wie sieht das denn aus, deine Oma hätte...".
    Naja, dann hab ich halt den Sack genäht :-).

    Lg von Herzensblut

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...