Montag, 27. Mai 2013

Wie ich das Licht der Welt "wieder" erblickte

Als Nähmaschine in der hintersten Ecke, ganz unten im Kleiderschrank, hat man nicht viel zu erwarten.
Wenn neben einem auch noch so alte Schallplatten gelehnt stehen, erst recht nicht! Das ist wohl  das schlimmste was unser eins geschehen kann. Abgestellt in einem dunklen Verließ ohne Hoffnung auf vibrierende Fadenspulen, bunte Stoffe, herrliche spitzen und Stickarbeiten... seufz*
So fristete ich einige Jahre in der Wohnung von Herzensblut mein Dasein. Bis... ja bis eines Tages lautes Gesäge, Gehämmer und ja, auch so manche Flüche von Fern in mein Gefängnis drangen. Dann begann mein neues Leben. Ich wurde geölt, bekam neue Spulen eingesetzt und eine herrlich spitze Nadel *schwärm.
Das Leben hatte wieder einen Sinn!
Seit diesem Tage werde ich oft für neue Ideen eingesetzt. Auch wenn ich manchmal husten muss und mein Zipperlein sich hin und wieder meldet, ich mache meine Arbeit gern. Und hey Herzensblut hat doch tatsächlich ihren eignen Laden gegründet "HERZBLUT". Dort seht ihr was ich unter anderem, alles so genäht habe.

Auf bald Eure Elna :-)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...